Hochsztapler und Fajrant

An einem verregneten Samstagnachmittag im Café Kolory habe ich mal wieder ein bissel Zeit, mich um die polnische Sprache zu kümmern. Als Ergänzung meines Beitrags Wihajster und Majstersztyk ein paar weitere Lieblingsworte:

  1. Hochsztapler – Hochstapler
  2. gancegal – ganz egal
  3. Frajda – Freude
  4. Fajrant – Feierabend
  5. Sztambuch – Stammbuch
  6. Pejcz – Peitsche
  7. Krajzega – Kreissäge
  8. Szrot – Schrott
  9. Szyberdach – Schiebedach
  10. Rynna dachowe – Dachrinne

Über die Zusendung weiterer Wörter, die nützlich für die deutsch-polnische Verständigung sind, bin ich stets dankbar!

Wer sich intensiver mit der polnischen Sprache beschäftigen möchte, also die Herausforderung sucht, die Sprache zu erlernen, dem kann ich folgende Empfehlung geben: einen Intensivkurs über die Deutsch-Polnische Akademische Gesellschaft (Polsko-Niemieckie Towarzystwo Akademickie) zu buchen. Die Damen bei der PNTA in Krakau sind freundlich, kompetent und hilfsbereit, im touristischen Begleitprogramm bekommt man wertvolle Einblicke in die Geschichte und Gegenwart Polens. Die PNTA kooperiert mit der Sprachschule Prolog – und auch hier ist alles bestens: Die Lehrerinnen – die meisten heißen Agnieszka – sind wahre Motivationskünstlerinnen, die auch beim hundertsten Versuch, den Namen der Stadt Szczebrzeszyn unfallfrei auszusprechen, nicht ihren Humor verlieren. Außerdem sind sie eine Wohltat fürs Auge.
Ein Polnischkurs im Sommer? Polnisch lernen im Urlaub? Bei PNTA und Prolog spricht nichts dagegen. Ich freue mich schon auf meine nächsten Kurse!

No to pa pa i do zobaczenia
UvS

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemeines, Blogroll

3 Antworten zu “Hochsztapler und Fajrant

  1. guest

    koulkastla = kohlekasten
    woszt=wurst
    buda=bude
    dach=dach
    szef=chef
    tryjgerrok=Trägerrock
    mantel=mantel
    deka=decke
    cukier=zucker
    papier=papier
    tasza=tasche
    tyglik=tiegel/pfanne
    gardina=gardine
    hajcong=Heizung
    lapa=lappen
    fuslapa=fusslappen 😉
    lampa=lampe
    zupa=suppe
    ajntopf=eintopf
    nudle=nudeln
    kloski=klöse
    kotlet=kotlett
    hoker=hocker
    und noch 1000 andere

    wobei es zT. nur in Schlesien benutzt wird.

  2. guest

    ps:

    lipsta=liebste (freundin)
    aussztojer=Aussteuer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s