Party bis früh um fünf …

… auf dem Jewish Festival (18. Festiwalu Kultury Żydowskiej; Jüdisches Festival) in Krakau. Nach dem Konzert Shalom na Szerokiej ging’s in der Nacht von Samstag auf Sonntag munter weiter vor dem Alchemia am Plac Nowy in Kazimierz. Die Musikanten von Oy Division wollten nicht nach Hause – und die Reporter- und Chronistenpflicht erforderte meine Anwesenheit, bis die Polizei freundlich zum Ins-Bett-Gehen ermunterte.

Einige Tipps zum Reinhören:

Und nun noch einige optische Eindrücke:

Frank London (Das Foto stammt nicht von mir, sondern von www.travellersinn.pl).

Leider ist mir der Name dieser Sängerin entfallen. Wer kennt ihn? Mail bitte an info@uwe-von-seltmann.de 🙂

Vor dem Alchemia.

Das Morgengrauen – mal nicht zum Grauen 🙂

Musikanten von Oy Division und ein befreundeter Posaunist.

Musikanten von Oy Division vor …

… und nach der freundichen Aufforderung, doch bitte endlich ins Bett zu gehen.

Nächstes Jahr in Krakau
UvS

PS: Ich bin noch gebeten worden, einen Kommentar zur Fußball-Europameisterschaft abzugeben. Statt Worte:

Foto: Paul von Seltmann

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Allgemeines, Blogroll

Eine Antwort zu “Party bis früh um fünf …

  1. Pingback: Erinnern an den Holocaust – aber wie? « Uwe von Seltmann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s