Auf nach Dresden!

geh-denken2
Foto: Geh Denken

Am 14. Februar wollen Tausende Rechtsextremisten und Neonazis aus ganz Europa nach Dresden kommen und in der Stadt aufmarschieren. Die Gründe:

www.netz-gegen-nazis.de

Das muss verhindert werden, haben sich engagierte Demokraten gesagt und das Bündnis Geh Denken gegründet. Unterstützt werden sie von zahlreichen Künstlern, Politikern, Kirchenleuten und anderen Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens. Die Demos beginnen am 14. Februar um 13 Uhr. Zuvor lädt die Jüdische Gemeinde um 10 Uhr zu einem Schabbat-Gottesdienst in die Synagoge ein. Um 16 Uhr findet auf dem Theaterplatz vor der Semperoper die große Kundgebung statt – mit viel Musik: Sebastian Krumbiegel (Die Prinzen), Rolf Stahlhofen (Söhne Mannheims) und Curse sind die Top-Acts.

Alle wichtigen Informationen auf der Homepage von Geh Denken:
www.geh-denken.de.

img_7388 Foto: UvS
Rapper Smudo von den Fantastischen Vier und Jörn Menge von Laut gegen Nazis unterstützen Geh Denken.

img_7391_2 Foto: UvS
Die Schaupielerin Stephanie Stumph ist ebenfalls dabei.

Ich bin ab 16 Uhr auf der Hauptbühne aktiv und hoffe: Wir sehen uns in Dresden!
UvS

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 1, Allgemeines, Blogroll

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s